Skip to main content

Shelly Dimmer 2 – Anleitung zu Installation & Inbetriebnahme

Der Shelly Dimmer 2 ist der perfekte WLAN Schalter mit Dimm-Funktion für das Smart Home. Er wurde entwickelt, um hinter bestehenden Schaltern eingebaut werden zu können. Die Installation erfolgt somit Unterputz. Das Gerät kann danach bequem mit dem Handy geschaltet werden. Weiterhin kann man den Shelly in die Shelly Cloud einbinden. Infolgedessen kann der Shelly Dimmer 2 von überall aus verwendet werden. Ihr könnt ihn als eigenständiges Gerät oder ebenso als Zubehör für eure Hausautomatisierung benutzen.

Shelly Dimmer 2 anschließen

 

Den Shelly Dimmer 2 ins Smart Home integrieren

Ihr könnt den Shelly Dimmer 2 übrigens auf verschiede Arten in euer Smart Home integrieren. Dabei kommt es auch darauf an, wie eure Elektroinstallation umgesetzt ist. Sofern ihr eine fünfadrige Leitung (NYM 5×1,5 mm²) habt, könnt ihr den Shelly auch auf der Hutschiene im Sicherungskasten installieren. Das ist eine sehr vorteilhafte Art der Installation, weil ihr damit alle Shellys an einem zentralen Ort habt. Die gängigste Art das Gerät einzubauen ist allerdings direkt hinter dem Lichtschalter. Solltet ihr hier aber keinen Neutralleiter vorfinden, müsst ihr diesen über eine naheliegende Steckdose abzweigen.

Modell Preis
1 Shelly Dimmer 2 Dimmaktor Wi-Fi

24,95 € 28,99 €

inkl. 19% MwSt.
bei ansehen

Shelly Dimmer 2 Anschlussschema

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie ihr den smarten Schalter schließlich verkabeln könnt. Ihr habt mitunter die Möglichkeit den Shelly Dimmer 2 ohne Neutralleiter anzuschließen. Dabei müsst ihr aber darauf achten, dass mindestens 10W Strom gezogen werden. Wir schauen uns in unserem Beispiel allerdings die Installation mit Neutralleiter an.  Doch bevor es losgehen kann, benötigen wir die folgenden Materialien und Werkzeuge:

  • Ihr benötig zuerst einmal den Shelly
  • Für die Verbindungen der Leitungen herzustellen verwenden wir Wagoklemmen
  • Eine Abisolierzange zum Aufbereiten der Kabel
  • Und einen kleinen Schraubendreher zum Festziehen der Kabel

Wichtiger Hinweis: Während dem Arbeiten an elektrischen Leitungen muss der Strom ausgeschaltet sein!

Verkabelung des Shelly Dimmer 2 an einen Lichtschalter

Bei der Verkabelung des Dimmers solltet ihr stets darauf achten, dass die Kabel richtig abisoliert sind. Somit sollte beim Festschrauben der Leitungen kein blankes Kupfer mehr zu sehen sein. Dadurch werden etwaige Kurzschlüsse vermieden. Anbei findet ihr den Shelly Dimmer Schaltplan, den wir in unserem Beispiel verwendet haben. Die Verkabelung hat wie folgt stattgefunden:

  1. Zuerst wird die Phase L mit dem mittleren Eingang L am Shelly verbunden.
  2. Danach wird der Neutralleiter von der Lampe mit einer Wagoklemme abgezweigt und mit dem Eingang N am Shelly Dimmer 2 verbunden.
  3. Den Ausgang O verbinden wir direkt mit der Phase der Lampe
  4. Danach müsst ihr nur noch den Lichtschalter anschließen. Dieser wird erstens mit SW1 und zweitens mit dem linken Eingang L verbunden.
Shelly Dimmer Schaltplan mit Neutralleiter an Lichtschalter

Shelly Dimmer 2 Anschlussschema

Einbinden des Dimmers in die Shelly App

Sobald ihr den Shelly erfolgreich installiert habt, könnt ihr auch den Strom wieder einschalten. Danach wird am Gerät eine rote LED leuchten. Jetzt ist es an der Zeit, das Handy rauszuholen und den Dimmer dort in die App einzubinden. Ihr könnt die App hierzu kostenlos im jeweiligen App Store runterladen. Sofern ihr noch kein Benutzerkonto habt, müsst ihr euch zunächst registrieren.

Danach müsst ihr ein Zimmer in der App anlegen. Das könnt ihr machen, indem ihr auf Einstellungen klickt. Dann könnt ihr auf “Raum hinzufügen” klicken. Diesem Zimmer könnt ihr dann im Nachgang den Shelly Dimmer 2 zuweisen.

Shelly Dimmer 2 in das lokale WLAN einbinden

Um den Shelly in der App nutzen zu können, muss er in euer WLAN eingebunden werden. Dafür müsst ihr zunächst wieder die Einstellungen aufrufen. Mit einem Klick auf “Gerät hinzufügen” kommt ihr dann in den nächsten Reiter, wo ihr euch mit der App in euer WLAN einloggen müsst. Sobald ihr eingeloggt seid, könnt ihr nach Shelly Geräten suchen und dem Netzwerk hinzufügen. Wie ihr in unserem Beispiel sehen könnt, wird der Shelly Dimmer 2 danach gefunden.

Ferner gibt es die Möglichkeit den Shelly ohne App einzurichten. Dies funktioniert dann direkt über den Browser. Dafür muss man sich allerdings direkt in das Shelly WLAN einloggen. Nachdem der Strom eingeschaltet ist, wird in den WLAN Einstellungen auf dem Handy dieses Shelly WLAN angezeigt. Jeder Shelly kann dabei über die Adresse http://192.168.33.1 erreicht werden.

Einstellungen in der Shelly AppWlan Netzwerk auswählenShelly Dimmer 2 Auswählen und dem Netzwerk hinzufügen

Den Shelly Dimmer 2 einem Raum hinzufügen

Im nächsten Schritt könnt ihr den Dimmer schließlich einem Raum hinzufügen. Dafür müsst ihr erneut die Einstellungen aufrufen. Hier bekommt ihr mit einem Klick auf “Entdecke Geräte” alle Shellys anzeigt, die noch keinem Raum zugeordnet wurden. Mit einem Klick auf “Gerät Hinzufügen” kommt ihr in das nächste Fenster. Hier müsst ihr zuerst einen Namen für das Gerät eingeben.

Hinweis: Der Name des Geräts wird später verwendet, um die Steuerung über Alexa (oder ähnliches) zu ermöglichen. Wählt diesen daher mit Bedacht.

Als nächstes müsst ihr dann den gewünschten Raum auswählen. Im Anschluss könnt ihr dann noch ein Bild bzw. Symbol für den Dimmer auswählen. Dieses wird euch dann später im Raum angezeigt. Man hat an dieser Stelle ebenfalls die Möglichkeit, ein Bild mit der Kamera aufzunehmen.

Shelly Dimmer 2 einem Raum hinzufügenDas Zimmer auswählen Verbindung mit der Shelly cloud herstellen

Verbindung mit der Shelly Cloud aufbauen

Sobald ihr den Dimmer einem Raum zugeordnet habt, wird eine Verbindung mit der Cloud hergestellt. Durch die Verbindung mit der Cloud kann der Shelly dann auch außerhalb des lokalen WLANs geschaltet werden. Sofern dies nicht erwünscht ist, kann man die Cloud-Anbindung auch wieder deaktivieren. Dafür müsst ihr in die Einstellungen des Shelly Dimmer 2 navigieren. Dort findet ihr dann unter “Internet” das Feld “Cloud”.

Firmware aktualisieren und durchführen der Kalibrierung

Nachdem ihr die Verbindung mit der Cloud hergestellt habt, könnt ihr den Shelly verwenden. Häufig wird jedoch im Menü “Status und Kontrolle” ein verfügbares Firmware Update angezeigt. Dieses sollte man natürlich durchführen. Im Anschluss könnt ihr dann in den Reiter “Einstellungen” navigieren.

Wir wollen den Dimmer zuerst Kalibrieren. Dafür müssen wir im Reiter “Einstellungen” erneut auf “Einstellungen” klicken. Hier klappen sich dann weitere Einstellmöglichkeiten auf. Als Nächstes müsst ihr dann auf die Option “Dimmerkalibrierung” klicken. Ihr könnt die Einstellungen so lassen, wie ihr sie bereits vorgeschlagen bekommt. Wer sich hier für die technischen Details interessiert, findet eine Erklärung unter folgendem Link. Wenn ihr dann auf “Kalibrierung starten” klickt, könnt ihr den Kalibriervorgang initiieren. Während der Kalibrierung wird das Licht öfters an und ausgeschaltet und hell und dunkel gedimmt. Danach könnt ihr mit dem Regler die Helligkeit eurer Lampe manuell einstellen.

Shelly Dimmer 2 EinstellungenWeitere EinstellungenShelly Dimmer 2 Kalibrierung

Einstellen des richtigen Schalter Typs

Über der Option “Dimmerkalibrierung” findet ihr die Option “Tasten -/Schaltertyp”. Hier müsst ihr bei “Edge-Schalter” das Häkchen setzten. Danach könnt ihr den Lichtschalter ebenfalls ganz normal verwenden. Das Licht schaltet dann sauber nach Betätigung ein oder aus.

Shelly Dimmer 2 mit Alexa steuern

Um die Sprachsteuerung über Alexa aktivieren zu können, müsst ihr den Shelly zunächst mit der Cloud verbinden. Dann könnt ihr als nächstes in die Alexa App wechseln. Dort müsst ihr dann zuerst in den Bereich Smart Home Skills navigieren. Hier findet ihr, wenn ihr in der Suche “Shelly” eingebt, den Shelly Cloud Skill. Diesen müsst ihr anklicken und für die Verwendung aktivieren. Dabei werdet ihr aufgefordert, euch mit eurem Shelly Cloud-Konto anzumelden.

Alexa App Skill suchenalex mit shelly cloud verbindenVErbindung mit cloud erfolgreich

 

Nachdem ihr eingeloggt seid, sucht die Alexa App automatisch alle Shellys die im Netzwerk zu finden sind. Den Dimmer findet ihr dementsprechend in der Kategorie Lampen. Auch hier könnt ihr den Dimmer über das Bedienfeld ein- und ausschalten. Weiterhin könnt ihr natürlich die Helligkeit in Prozent einstellen. Dies könnt ihr bequem über den Schieberegler machen, oder ihr verwendet gleich die Sprachbefehle.

Um den Dimmer ein- oder auszuschalten benötigt ihr folgende Befehle:

  • “Alexa, schalte den Dimmer ein”
  • “Alexa, schalte den Dimmer aus”

Um eine gewünschte Helligkeit einzustellen ist folgender Befehl notwendig:

  • “Alexa, Dimmer auf 50 Prozent”
  • “Alexa, stelle Dimmer auf 70 Prozent”

Hinweis: In unserem Beispiel wird der Shelly in der Alexa App als “Dimmer” angezeigt. Das kommt daher, weil wir ihn in der Shelly App so genannt haben. Solltet ihr den Namen also ändern wollen, müsst ihr das direkt in der Shelly App tun.

Shelly Dimmer 2 in der Alexa AppBEdienpanel des Shelly Dimmer 2 in der Alexa AppErstellen einer Routine für mehrere Shellys

Erstellen einer Routine in der Alexa App

Im Bedienfeld des Dimmers könnt ihr auf “Eine Routine erstellen” klicken. Hier könnt ihr z.B. die Routine “Alexa, es werde Licht” verwenden. Dabei könnt ihr alle Shellys im Netzwerk die ein Licht schalten miteinander verknüpfen. Beim Ausführen des Befehls werden dann alle Lichter gleichzeitig eingeschaltet. Ihr könnt hier natürlich auch eigene Routinen erstellen. Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Modell Preis
1 Shelly Dimmer 2 Dimmaktor Wi-Fi

24,95 € 28,99 €

inkl. 19% MwSt.
bei ansehen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *