Skip to main content

Shelly Plug S Stromverbrauch messen und Steckdose schalten

Der Shelly Plug S ist eine smarte Steckdose, die es ermöglicht, elektrische Geräte bequem über das WLAN zu schalten. Durch die integrierte WLAN-Verbindung können Sie den Shelly Plug S einfach in Ihr bestehendes WLAN-Netzwerk integrieren und von überall aus über eine App auf Ihrem Smartphone oder Tablet steuern. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zuhause oder unterwegs sind. Die Steckdose ist auch kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home, sodass Sie Ihre Geräte auch per Sprachbefehl steuern können. Der ShellyPlug S ist darüber hinaus energiesparend und hilft Ihnen, den Stromverbrauch zu reduzieren und somit auch Geld zu sparen. Mit dem ShellyPlugS haben Sie alle elektrischen Geräte immer im Griff und können sie bequem von überall aus schalten.

shelly plug s Steckdose für Verbrauch

Shelly Plug S Stromverbrauch messen

Shelly Plug S Stromverbrauch messen

Mit dem Shelly Plug können Sie den Stromverbrauch in Ihrem Zuhause akkurat und einfach messen. Dieser praktische Smart Plug ist mit einem integrierten Stromsensor ausgestattet, der den Verbrauch in Echtzeit überwacht. Um den Stromverbrauch zu messen, müssen Sie lediglich den Shelly Plug in eine Steckdose stecken und den Gerätestromverbrauch über die kostenlose Shelly App auf Ihrem Smartphone oder Tablet überwachen. Die App zeigt Ihnen den Verbrauch in Watt sowie die Kosten pro Monat an, damit Sie einfach und schnell Ihre Stromkosten reduzieren können.

Mit dem Shelly Plug können Sie auch einfach feststellen, welche Geräte in Ihrem Zuhause den meisten Strom verbrauchen. Durch die Überwachung des Verbrauchs können Sie entscheiden, welche Geräte Sie ausschalten oder optimieren müssen, um Ihre Stromkosten zu reduzieren. Außerdem können Sie mit dem Shelly Plug auch überwachen, wie viel Strom Ihre Geräte verbrauchen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Shelly Plug S Installation und Inbetriebnahme

Die Installation des Shelly Plug S ist denkbar einfach und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden:

  1. Schalten Sie zunächst das elektrische Gerät, das Sie mit der Shelly Steckdose steuern möchten, aus.
  2. Stecken Sie den Shellyplugs in eine Steckdose und warten Sie, bis die LED-Anzeige blinkt.
  3. Öffnen Sie die Shelly-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet und wählen Sie die Option “Gerät hinzufügen”. Folgen Sie den Anweisungen in der App, um den Shelly Plug S zu Ihrem WLAN-Netzwerk hinzuzufügen.
  4. Sobald die Shelly Steckdose erfolgreich verbunden ist, können Sie ihn in der Shelly-App umbenennen und die Steuerungseinstellungen festlegen.
  5. Schließlich stecken Sie das elektrische Gerät, das Sie steuern möchten, in den Shellyplugs und schalten es ein. Nun können Sie den Shellyplug S über die Shelly-App oder per Sprachbefehl (falls kompatibel) steuern.

Folgen Sie diesen Schritten, um den Shelly Plug S einfach und schnell zu installieren und von den vielen Vorteilen einer smarten Steckdose zu profitieren.

Shellyplug S wurde im WLAN gefundenShellyplugs in WLAN einbindenShelly Plug S Steckdose in der App

Einstellmöglichkeiten des Shellyplug S

Der Shelly Plug S bietet viele Einstellungsmöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, die Steckdose individuell an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Zunächst können Sie den Shelly Plug S über die Shelly-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet umbenennen und ihm einen aussagekräftigen Namen geben, der für Sie leicht verständlich ist. So können Sie leichter erkennen, welches Gerät an der Steckdose angeschlossen ist.

In den Einstellungen der Shelly-App haben Sie auch die Möglichkeit, den Shellyplug S in Gruppen zu organisieren. Sie können zum Beispiel alle Steckdosen im Wohnzimmer in eine Gruppe aufnehmen und sie dann gemeinsam steuern. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie mehrere Steckdosen im gleichen Raum haben und diese zusammen schalten möchten.

Eine weitere nützliche Einstellung ist der Timer. Mit dem Timer können Sie festlegen, zu welcher Zeit der Shellyplug S ein- oder ausschalten soll. Sie können zum Beispiel den Timer so einstellen, dass die Steckdose jeden Abend um 22 Uhr aussc

haltet oder jeden Morgen um 6 Uhr einschaltet. Auf diese Weise können Sie den Stromverbrauch reduzieren und Geld sparen.

Sie können den Shellyplugs auch mit anderen Smart Home-Geräten verbinden und so eine automatisierte Steuerung einrichten. Zum Beispiel können Sie den Shelly Steckdose so einstellen, dass er bei Dunkelheit automatisch das Licht einschaltet. Oder Sie können ihn so konfigurieren, dass er bei Erkennung von Bewegung in einem bestimmten Raum das Licht einschaltet.

Shelly PlugS weitere EinstellungenShelly Plug Energieoptionen

Wie kann man die Zeitpläne des Shelly Plug S nutzen?

Die Zeitplanfunktion des Shelly Plug S ermöglicht es Ihnen, die Stromversorgung von angeschlossenen Geräten automatisch ein- und auszuschalten. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Geräte so programmieren können, dass sie zu bestimmten Zeiten automatisch ein- oder ausgeschaltet werden, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen.

Mit der Shelly App können Sie Zeitpläne erstellen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie können zum Beispiel festlegen, dass Ihre Kaffeemaschine jeden Morgen um 6 Uhr automatisch eingeschaltet wird, damit Sie in der Früh eine Tasse Kaffee genießen können. Oder zum Beispiel, dass Ihre Stehlampe im Wohnzimmer jeden Abend um 22 Uhr automatisch ausgeschaltet wird, um Energie zu sparen.

Die Zeitplanfunktion des Shelly Plug S ist sehr flexibel und ermöglicht es Ihnen, Zeitpläne für jeden Tag der Woche oder sogar für bestimmte Tage im Monat zu erstellen. Sie können auch mehrere Zeitpläne für dasselbe Gerät erstellen, um die Stromversorgung in Abhängigkeit von der Tageszeit, Ihrem Tagesablauf oder sogar dem Wetter zu steuern.

Sie können auch festlegen, dass Ihre Geräte nur während bestimmter Zeiten des Tages oder der Woche eingeschaltet sind. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie zum Beispiel verhindern möchten, dass Ihr Fernseher den ganzen Tag über läuft, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Eine weitere nützliche Funktion des Shellyplug S ist die Möglichkeit, die Stromversorgung von Geräten in Abhängigkeit von Ihrem aktuellen Standort zu steuern. Sie können zum Beispiel festlegen, dass Ihre Stehlampe im Wohnzimmer automatisch eingeschaltet wird, wenn Sie sich in der Nähe Ihres Hauses befinden, und automatisch ausgeschaltet wird, wenn Sie das Haus verlassen.

Durch die Verwendung der Zeitplanfunktion des Geräts können Sie Energiekosten sparen. Sie verhindern, dass Geräte unnötig laufen. Gleichzeitig können Sie Ihr Zuhause automatisieren, indem Sie sicherstellen, dass Geräte zu den von Ihnen gewünschten Zeiten eingeschaltet werden.

Erstellen Zeitplan in der Shelly APpErstellen eines Zeitplans, bearbeiten der Zeiten und TageSonnenaufgang oder Sonnenuntergang verwenden

Wie kann man die I/O-Funktionen verwenden?

Die I/O-Funktionen des Shelly Plug S ermöglichen es Ihnen, externe Geräte und Sensoren anzuschließen und mit dem Smart-Home-Gerät zu interagieren. Mit dieser Funktion können Sie zum Beispiel einen Bewegungsmelder anschließen, um die Beleuchtung in Ihrem Haus automatisch ein- und auszuschalten, oder einen Regensensor, um die Bewässerung Ihres Gartens automatisch zu steuern.

Um die I/O-Funktionen des Shelly Plug S zu nutzen, müssen Sie zunächst ein externes Gerät oder einen Sensor anschließen, der über eine Schaltfläche oder einen Ausgang verfügt. Dies kann ein Schalter, ein Taster, ein Relais oder ein anderes Gerät sein, das ein Signal senden kann.

Sobald Sie ein externes Gerät oder einen Sensor angeschlossen haben, müssen Sie in der Shelly App die I/O-Einstellungen des Shelly Plug S öffnen und die Art des angeschlossenen Geräts oder Sensors auswählen. Dann können Sie die Einstellung “Schaltfläche an” oder “Ausgang an” oder “Ausgang aus” wählen.

Wenn Sie die Einstellung “Schaltfläche an” auswählen, wird das angeschlossene Gerät oder der Sensor verwendet, um die Stromversorgung des Shelly Plug S ein- oder auszuschalten. Sie können zum Beispiel einen Schalter anschließen und festlegen, dass das Shelly Plug S eingeschaltet wird, wenn der Schalter betätigt wird, und ausgeschaltet wird, wenn der Schalter erneut betätigt wird.

Wenn Sie die Einstellung “Ausgang an” oder “Ausgang aus” auswählen, können Sie festlegen, dass das Shelly Plug S ein externes Gerät oder einen Sensor steuert. Beispielsweise können Sie einen Bewegungsmelder anschließen und festlegen, dass das Shelly Plug S ein externes Licht einschaltet, wenn der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt, und das Licht ausschaltet, wenn keine Bewegung mehr erkannt wird.

Messen des Stromverbrauchs mit dem Shelly Plug S

Um den Stromverbrauch über einen längeren Zeitraum zu messen, können Sie auch die Option “Stromverbrauch-Diagramm” auswählen. Hier wird der Stromverbrauch in einem Diagramm dargestellt, sodass Sie den Verbrauch über mehrere Tage oder sogar Wochen verfolgen können.

Steuerung der Shelly WLAN Steckdose mit Alexa

Sobald die Shelly Plug Steckdose erfolgreich verbunden ist, können Sie ihn mit Alexa verknüpfen. Öffnen Sie dazu die Alexa-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet und gehen Sie zu “Einstellungen” > “Geräte” > “Gerät hinzufügen”. Wählen Sie im Menü “Geräte” die Option “Shelly” und folgen Sie den Anweisungen in der App, um den Shellyplugs mit Alexa zu verknüpfen.

Sobald der Shelly Plug S mit Alexa verknüpft ist, können Sie ihn per Sprachbefehl steuern. Sie können zum Beispiel sagen: “Alexa, schalte das Licht im Wohnzimmer an” oder “Alexa, stelle die Kaffeemaschine aus”. Die Shelly Wlan Steckdose reagiert auf Ihre Befehle und schaltet das entsprechende Gerät ein oder aus.

Der Shelly Plug S bietet auch die Möglichkeit, sogenannte “Szenen” zu erstellen. Eine Szene ist eine vordefinierte Steuerung von mehreren Geräten, die Sie per Sprachbefehl aktivieren können. Sie können zum Beispiel eine Szene erstellen, die das Licht im Wohnzimmer und die Kaffeemaschine einschaltet, wenn Sie sagen: “Alexa, aktiviere das Frühstücksszenario”.

Hier ein Link zum Alexa Skill.

Vorteile des Shelly Plug S

Hier nochmal die Vorteile des Shellyplugs zusammengefasst:

  1. Bequeme Steuerung: Das Gerät ermöglicht es, elektrische Geräte bequem über das WLAN zu schalten. Sie können den Shelly Plug S über eine App auf Ihrem Smartphone oder Tablet steuern oder per Sprachbefehl (falls kompatibel mit Amazon Alexa oder Google Home).
  2. Energieeinsparung: Die Shelly Steckdose hilft Ihnen, den Stromverbrauch zu reduzieren und somit auch Geld zu sparen. Sie können den Shelly beispielsweise so einstellen, dass er elektrische Geräte bei Nichtbenutzung ausschaltet.
  3. Automatisierung: Der Shellyplug S kann mit anderen Smart Home-Geräten verbunden werden und so eine automatisierte Steuerung einrichten. Zum Beispiel können Sie den Shelly Plug S so einstellen, dass er bei Dunkelheit automatisch das Licht einschaltet.
  4. Stromverbrauch messen: Die Shelly Steckdose bietet die Möglichkeit, den Stromverbrauch von angeschlossenen Geräten zu messen und in Euro umzurechnen. Auf diese Weise können Sie leicht erkennen, welche Geräte besonders viel Strom verbrauchen und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen ergreifen, um den Verbrauch zu reduzieren.
  5. Benachrichtigungen: Der Shellyplugs kann Sie per Push-Nachricht über wichtige Ereignisse informieren, zum Beispiel wenn ein Gerät eingeschaltet oder ausgeschaltet wird.

Insgesamt bietet das Gerät viele Vorteile, die das Leben bequemer und energieeffizienter machen. Wenn Sie sich für eine smarte Steckdose interessieren, ist der Shelly Plug S eine ausgezeichnete Wahl.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *